Archiv

Internet

Oft genutzt werden so genannte “Homepage Baukästen“. Damit kommen auch Internet-Anfänger zurecht, selbst dann, wenn Sie außer einer großen Portion Neugier und Sendungsbewusstsein sonst keine Vorkenntnisse haben.

Eine zu unrecht weniger bekannte Art einer Baukasten-Website ist dabei der Typ des Offline-Homepage-Baukasten, wie es z.B. Zeta Producer Desktop CMS ist. Mit einem Offline-CMS, wie diese Kategorie auch genannt wird, haben Sie die gleichen Funktionen wie ein Online-Baukasten und darüber hinaus noch viele weitere Vorteile. Lesen Sie hier, was es alles zu beachten gilt bei der Auswahl des richtigen Systems.

Das Internet, ein Buch mit sieben Siegeln? Es ist unbestreitbar, heutzutage geht es einfach nicht mehr ohne, Sie wollen aber nicht nur teilhaben sondern selbst ein Teil davon sein, Sie träumen schon lange von der eigenen Webpräsenz, die Lösung ist einfach, Sie erstellen Ihre eigene professionelle Website. Sie wissen nicht so recht wie das gehen soll? Kein Problem: Nutzen Sie die Zeta Producer Anwendung und erstellen Sie Ihre Website, einfach – schnell – individuell. Layout auswählen. Text eingeben. Veröffentlichen. That’s it. Glauben Sie nicht? Probieren Sie uns aus! Die eigene Website zu  erstellen hat noch nie so viel Spaß gemacht. Sie finden modere Layouts, professionelle Funktionen, einfache Änderungsmöglichkeiten und uns als kompetenten Partner, der Sie bei Fragen und Anregungen gerne unterstützen möchte. Und das Beste: Sie finden die Anwendung zum kostenlosen Download  auf unserer Homepage. Schon über 90.000 Nutzer sowohl aus dem privaten wie auch aus dem geschäftlichen Sektor vertrauen auf Zeta Producer wenn es um Website Angelegenheiten geht.

Eine Suchmaschinenoptimierung ist heutzutage nicht mehr wegzudenken
Die englische Bezeichnung Search Engine Optimization, umgangssprachlich als SEO abgekürzt, heißt zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Wie das Wort ausdrückt, soll die Arbeit mit Suchmaschinen im Internet verbessert, bis hin zu optimiert werden. Dabei handelt es sich um die kostenfreien Suchergebnisse. Das Bestreben geht dahin, dass sie beim Suchmaschinenranking möglichst weit oben auf der Seite erscheinen und dort  recht lange positioniert bleiben.
Was sich oftmals nur etwas umständlich erklären lässt, ist dem Internetbesucher aus seiner Alltagspraxis geläufig. Am Beispiel der Suchmaschine Google lässt sich eine SEO-Optimierung leicht darstellen. Der gewünschte Suchbegriff wird eingegeben, und innerhalb von Sekunden werden hunderte, oft tausende von Websites angezeigt. Der Websiteuser kann und will sie unmöglich alle ansehen oder gar lesen. Der Lesevorgang beginnt auf der ersten angezeigten Seite, und dort so, wie es der User gewöhnt ist, also von oben nach unten. Jetzt zeigt sich die Güte und Qualität der SEO. Wer unter den Erstplatzierten auf der ersten Seite ist, der wird auch zuerst angeklickt und gelesen. Der Websiteuser hat, wenn auch im Unterbewusstsein, das gute Gefühl, bei demjenigen an der richtigen Adresse zu sein, der ganz oben, also an erster Stelle steht, oder unter den ersten platziert ist. Das kann in etwa mit sportlichen Platzierungen verglichen werden. Wer auf dem Siegertreppchen steht, ist auf jeden Fall besser als diejenigen, die daneben stehen. Sie sind auch gut, aber nicht sehr gut.
Die SEO ist eine wirksame und zumindest indirekt nachprüfbare Marketing- und Verkaufshilfe. In der freien Wirtschaft werden Produkte und Dienstleistungen angeboten, gehandelt und verkauft. Die Anbieter müssen ihr Angebot buchstäblich an den Mann bringen. Sie müssen dafür werben und alles unternehmen, damit es bekannt, gelesen oder wahrgenommen wird. Ohne diese Voraussetzung ist kein Geschäft möglich, also weder Umsatz noch Gewinn. Es geht also darum, die SEO gekonnt und professionell einzusetzen. Viele Firmen, Unternehmer und Freiberufler haben dazu weder die nötige Manpower noch das Knowhow. Die SEO wird heutzutage von darauf spezialisierten Online- und Marketingagenturen angeboten. Abgesehen von der dafür erforderlichen Technik an Hardware und Software beschäftigen sie sich permanent mit der SEO für ihre Auftraggeber. Die bei denen dafür anfallenden Kosten sind gut angelegt. Je nach Produkt oder Dienstleistung können schon nach kurzer Zeit erste Erfolge verzeichnet werden. Die Zugriffe auf die Website erhöhen sich, der Traffic steigt. Die Website wird häufiger und von mehr Interessenten als bisher aufgerufen. Und in einem Onlineshop beispielsweise ist es dann eine Frage der Zeit, bis auch Umsatz und Gewinn steigen.

Heute nutze ich die Gelegenheit und schreibe wie meine ersten Erfahrungen mit der Verwendung des Zeta Producer waren.  Vor ungefähr 6 Monaten habe ich mich für meine
Eltern auf die Suche nach einer Website Software gemacht. Dabei bin ich auf zahlreiche Anbieter gestoßen und ich war erst einmal leicht überfordert mit der Vielfalt des Angebots. Bei vielen Anbietern bestand die Möglichkeit, die Website zu testen und teilweise wurde man dann leider auch im Nachhinein kontaktiert (unter anderem sogar telefonisch) wie man die Website Software so gefunden hat und ob weiteres Interesse besteht. Da ich teilweise nicht mehr genau wusste, was welches Programm war, konnte ich den Firmen nicht mehr wirklich detailliert mitteilen, was  mich genau gestört hat und warum die Software nicht in Frage kommt. Im Prinzip eine gute Idee, die dem Entwicklungsunternehmen bestimmt viele nötige Informationen bietet, für mich persönlich war das jedoch eher nervig.  Ich hoffe, dass meine Daten nicht noch zu Werbezwecken  oder ähnlichem benutzt werden.

Als ich also den Zeta Producer testen wollte, wurde mir gesagt, dass ich ihn einfach herunterladen soll. Ich war zuerst etwas verwirrt und habe gleich überlegt über welche Mail-Adresse ich nun das wieder machen sollen. Sehr positiv überrascht war ich, als ich die Website Software lediglich über die Homepage ohne Angaben von Name, Anschrift und Co machen konnte.  Nach dem Download und der Installation konnte ich mit der Website Software arbeiten. Ich probierte einige Layouts aus und testete wie man Bilder, Texte und Logos austauschen konnte. Dinge, die bei der täglichen Arbeit mit dem System eben recht flott funktionieren sollten. Da ich lediglich sehr geringe Kenntnisse in HTML und CSS aufweisen kann, hätte ich selber nur eine Homepage mit Text und Bilder, jedoch nicht mit funktionierenden Kontaktformularen, Gästebüchern und Bildergalerien erstellen können. Außerdem sollte die Überarbeitung von Texten und Fotos in Zukunft schnell von der Hand gehen und somit war schon klar, dass ich auf ein Content-Management-System zurückgreifen werde. Von der Software Zeta Producer war ich sofort überzeugt und von der einfachen Bedienung begeistert.

Für alle, die auf der Suche nach geeigneter Website Software sind, kann ich den Zeta Producer empfehlen. Wie schon gesagt ist der Download komplett unverbindlich und ihr könnt die Homepage vorher ausführlich testen. Dann müsst ihr nicht die Katze im Sack kaufen und könnt ausgiebig testen, ob die Software für euch in Frage kommt.

Bayern und speziell der Allgäu gehören zu den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Deswegen gehört das Wandern auch zu den beliebtesten Aktivitäten der Allgäu-Gäste. Gerade Hundebesitzer wissen die schöne Natur und das Wandern zu schätzen. Da ist es doch selbstverständlich, dass viele Gäste mit Hund anreisen. Aber nicht in jedem Hotel ist der Hund ein willkommener Gast. Ein Urlaub mit Hund Füssen ist im Hotel Sommer ein Vergnügen für alle, denn Hunde werden hier als Familienmitglied angesehen und sind genauso gern gesehene Gäste wie ihre Besitzer.

Aufgrund seiner herrlichen Lage am Forggensee (Füssen) zählt das Hotel Sommer zu den Topadressen der Hotels Bayern. Die reizvolle Umgebung, der unvergleichliche Blick auf die Alpen, die Nähe zur historischen Altstadt und zum Festspielhaus Füssen machen das Hotel Sommer zu einem perfekten Urlaubsort. Interessante Ausflugsziele wie die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie die zahlreichen Wanderwegen und geführten Wanderungen sorgen für ausreichend Abwechslung mit den Vierbeinern. Auf Wunsch erhalten Gäste des Hotels die “Königscard”, eine All-inclusive-Freizeitkarte, die freien Eintritt zu rund 180 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten ermöglicht. Darunter fallen beispielsweise Schloss- und Burgbesichtigungen, Seilbahnfahrten, Schiffstouren, Sport- und Wanderveranstaltungen, Museumsbesuchen und anderen Kulturerlebnissen.

Entscheidend für den absoluten Urlaubsgenuss ist aber nicht nur die Umgebung, sondern sind auch die „inneren Werte“ des Hotels. Denn bei dem Hotel Sommer handelt es sich nicht einfach nur um ein besonders gemütliches und freundliches Spa Hotel Bayerns, mit stilvoll und höchst komfortabel eingerichteten Zimmern und Suiten, sondern auch um ein vom TÜV Rheinland zertifiziertes Vier-Sterne-Wellnesshotel. Es verfügt über eine Vielzahl an Wellnesseinrichtungen und -angeboten wie einer großzügigen Bäder- und Saunenlandschaft.

Verwöhnt wird man auch auf kulinarische Art. Das Hotel Sommer bietet eine ausgezeichnete, auf hochwertigen Zutaten basierende und überwiegend regionale Küche. Auf Wunsch wird auch spezielle basische oder vegetarische Kost, Allergiker- oder Reduktionskost zubereitet. Genussvoll abgerundet wird der Tag bei einem schönen Gläschen Wein oder einem exotischen Cocktail in der gemütlichen Bar-Lounge – und der Vorfreude auf den nächsten schönen und erlebnisreichen Tag.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.