Die richtige Ausrüstung fürs Fitnesstraining – das brauchen Sie

Mit dem Begriff Fitnesstraining sind alle sportlichen Aktivitäten gemeint, mit deren Hilfe Sie die eigene Gesundheit erhalten und die körperliche Leistungsfähigkeit steigern wollen. Das Fitnesstraining unterscheidet sich vom Leistungssport darin, dass nicht das Erreichen eines sportlichen Ziels im Mittelpunkt steht, sondern, wie z.B. bei der Krankengymnastik darum geht, gestörte Bewegungsfunktionen wieder herzustellen. Was Sie für Ihr Fitnesstraining brauchen und wie das Training im Allgemeinen aussehen kann, können Sie in diesem Artikel nachlesen.

Welche Trainingsarten werden unterschieden?
Der Schwerpunkt jedes Fitnesstrainings sollte das aerobe Ausdauertraining sein. Es geht darum, gezielt etwas für die Gesundheit des Herzkreislaufsystems zu tun, indem Sport mit richtiger Ernährung kombiniert wird, wodurch Diabetes oder andere Krankheiten in diesem Zusammenhang verhindert werden können. Hierzu zählen alle Ausdauersportarten wie beispielsweise Laufen, Radfahren, Walking, Schwimmen oder Aerobic. Die geeignetste Trainingsmethode für Ausdauersport ist die sogenannte Dauermethode oder extensives Intervalltraining. Ferner sollten Sie die Trainingszeiten über die gesamte Woche verteilen, d.h. beispielsweise einen Tag 45 Minuten lang trainieren und am nächsten Tag unbedingt eine Pause einlegen.
Eine andere Variante ist das Kraft- und Beweglichkeitstraining, welches vor allem bei Rückenbeschwerden hilfreich ist. Hierbei wird die Kraft mithilfe von Gerätetraining oder Gymnastik verbessert. Ferner können Sie ihre Beweglichkeit durch Dehnübungen steigern. Kraft- und Beweglichkeitstraining ist der richtige Ausgleich für diejenigen, die im Beruf dauerhaft sitzen, wodurch sich einzelne Muskelgruppen verkürzen.

Was gehört zur Ausrüstung fürs Fitnesstraining?
Wenn Sie mit Fitnesstraining starten wollen, dann brauchen Sie auch die passende Ausrüstung dafür. Im Vergleich zu anderen Sportarten sind für das eigentliche Fitnesstraining keine aufwendigen Anschaffungen nötig. Prinzipiell müssen Sie sich keine Sportgeräte kaufen, da man für gewöhnlich im Fitnessstudio trainieren geht. Zur Grundausstattung fürs Fitnesstraining gehören ein Trainingsanzug, mindestens ein Funktionsshirt und eine Sporthose sowie passende Sportschuhe. Dasselbe gilt auch, wenn Sie Ausdauersport betreiben. Beim Laufen benötigen Sie nur die geeignete Sportbekleidung, die atmungsaktiv sein und entsprechend dem jeweiligen Wetter ausgesucht werden sollte.
Darüber hinaus ist es hilfreich, wenn Sie eine Sporttasche haben, in der Sie ihre Sportsachen sowie Handtuch usw. verstauen können.

Die passende Ausrüstung ist hilfreich
Wenn Sie an Fitnesstraining interessiert sind und damit ihre Gesundheit und das eigene Wohlbefinden verbessern wollen, benötigen Sie die richtige Ausrüstung. Im Gegensatz zu anderen Sportarten brauchen Sie für Ihr Fitnesstraining nur darauf zu achten, dass Sie die passende Bekleidung auswählen. Sollten Sie Laufen wollen, dann ist es notwendig, sich gute Laufschuhe und wetterfeste Bekleidung zuzulegen, während im Fitnessstudio andere Sportschuhe besser geeignet sind.
Sie finden passende Laufschuhe, Fitnessschuhe und mehr Angebote bei Sportzeug24.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.